Read e-book online Doppelaxt und Mondtransit: Ein minoisches Ritualsymbol gibt PDF

By Giuseppe di Cornelio

ISBN-10: 3732254208

ISBN-13: 9783732254200

Als hell aufleuchtender Planet hat die Venus neben dem Mond bereits in der Antike die Aufmerksamkeit der Beobachter auf sich gezogen, wobei ihre Größe, verglichen mit der Erscheinungsform des Mondes, einen naturgemäßen Ausdruck in dem nahe liegenden Bild von Vater und Tochter fand.
Der Autor konnte ermitteln, dass das frühe minoische Religionskonzept vornehmlich auf die kultische Verehrung der mit den Himmelskörpern identifizierten Gottheiten ausgerichtet warfare und dass es sich bei dem sagenhaften König Minos und seiner Tochter Ariadne, deren Namensentlehnungen bereits einen astralen Hintergrund besitzen und dem alten Orient entstammen, um Personifikationen von Mond und Venus gehandelt hat. Er weist in diesem Zusammenhang nach, dass die sogenannte minoische Doppelaxt nicht, wie bisher von der Forschung angenommen, ein Tötungsinstrument im Kult, sondern ein für den kultischen Gebrauch notwendiges Ritualsymbol gewesen ist, welches dem Naturschauspiel einer Sonnenfinsternis nachgeformt battle.
Im Mittelpunkt dieses Kultes stand die minoische Göttin Ariadne (Aphrodite, Venus), deren Beistand bei der Überwindung nur in der Vorstellung existierender negativer Auswirkungen einer solchen Finsternis auf das Gemeinwesen erbeten wurde. Der Beitrag der Göttin wird in der griechischen Erzählung von Minos, Ariadne, Theseus und dem Minotauros, die dem minoischen Ritual nachgebildet ist, in mythischer shape aufgegriffen und glorifiziert.

Show description

Continue reading


Read e-book online Congress mit Damen: 1814/15: Europa zu Gast in Wien (German PDF

By Hazel Rosenstrauch

ISBN-10: 370760506X

ISBN-13: 9783707605068

Der Wiener Kongress 1814/15: Napoleon battle besiegt, seine Hinterlassenschaft konnte verteilt werden. Kaiser und Könige, Fürsten und Diplomaten aus ganz Europa kamen - mit Gattinnen, Schwestern, Geliebten und Dienerinnen - nach Wien. Und es wurde keineswegs nur getanzt.

Den Damen der Wiener Hocharistokratie und der "Zweiten Gesellschaft" fiel eine wichtige Aufgabe zu: In ihren Salons oder auch Boudoirs wurden Kontakte geknüpft und Formulierungen erprobt, Intrigen gesponnen und Geheimnisse verbreitet. Die Soiréen, Bälle und Empfänge fungierten als Vorzimmer der Verhandlungsräume, der Spaziergang auf dem Glacis oder der Besuch in einem Theater wurde für diplomatische Erkundungen genutzt.

Hazel Rosenstrauch beleuchtet Schauplätze des Wiener Kongresses, stellt Nebenfiguren in den Vordergrund und erkundet, wie - bei allen Bemühungen um die Restauration des alten Regimes - Neues entsteht: in der Politik, in den Vorstellungen von Ordnung und Freiheit und im Umgang mit der Komplexität und den Unsicherheiten der Moderne.

Show description

Continue reading


Get Das spanische Jahrhundert (German Edition) PDF

By Eberhard Straub

ISBN-10: 3886807398

ISBN-13: 9783886807390

Vom Verlust des Weltreichs bis zur Ankunft in Europa: das unruhige spanische Jahrhundert

Viele spanische Intellektuelle verzweifelten im Laufe des neunzehnten Jahrhunderts an der Geschichte ihres Landes als einer Geschichte des unvermeidlichen Niedergangs: auf Grund trotziger Sonderwege und eines Sonderbewusstseins, das Spanien in Gegensatz zu Europa brachte. Als 1898 mit Kuba die letzte Kolonie und damit auch der letzte Ausdruck von Spaniens Anspruch, eine Weltmacht zu sein, verloren ging, richtete sich der Blick auf den eigenen Kontinent: Nun wurde Europäisierung zur Voraussetzung für eine Regeneration Spaniens erhoben.
Damit geriet Spanien stärker als bisher in Zusammenhang mit den Wechselfällen der europäischen Geschichte: Obwohl es sich aus beiden Weltkriegen heraushielt, schlug sich die Krise des Liberalismus auch hier nieder, experimentierte das Land mit der Monarchie, mit der Republik und der Diktatur wie andere Staaten Europas auch. Aber es tat dies in einem anderen Rhythmus und mit anderen Zäsuren. Das spanische zwanzigste Jahrhundert beginnt bereits 1898 und endet 1975, mit dem Tod des Diktators Franco und dem friedlichen Übergang zur Demokratie, der das Land endlich zur ersehnten Übereinstimmung mit den Nachbarn brachte.
Eberhard Straub, »ein Kenner und Könner, ein brillanter Schreiber« (Bayerischer Rundfunk), erzählt das turbulente, schwierige spanische Jahrhundert im Zusammenhang der europäischen Ideen- und Politikgeschichte und weitet damit den Blickwinkel über Bürgerkrieg und Franco-Zeit hinaus: auf ein Land, das im zwanzigsten Jahrhundert zugleich zum Vorreiter, Spiegel und Nachzügler der Entwicklung auf dem Kontinent wurde.

Show description

Continue reading


Invasion der Barbaren: Die Entstehung Europas im ersten by Peter Heather,Bernhard Jendricke,Rita Seuß,Thomas Wollermann PDF

By Peter Heather,Bernhard Jendricke,Rita Seuß,Thomas Wollermann

ISBN-10: 3608946527

ISBN-13: 9783608946529

Um Christi Geburt struggle Europa zweigeteilt in den hochentwickelten Süden der Mittelmeerkulturen und den unentwickelten Norden germanischund slawisch sprechender Stammeskulturen. Diese kannten weder die Schrift noch den steinernen Siedlungsbau, ein stehendes Heer oder die Geldwirtschaft, geschweige denn Städte mit Feuerwehr und Müllabfuhr. Wie konnte der »Ansturm der Barbaren« dem römischen Imperium den Todesstoß versetzen? Peter Heather stellt diese alte Frage im Licht der Erkenntnisse zur Ethnogenese und der modernen Migrationsforschung neu.
Vom Hunnensturm bis zu den Wikingern untersucht er die Dynamik der europäischen Wanderungsbewegungen. Die sozialen und wirtschaftlichen Wechselwirkungen zwischen beiden Kulturräumen veränderten diese von Grund auf und ließen sie langfristig zu einer neuen kulturellen Einheit werden: dem Europa, das wir in weiterentwickelter shape noch heute kennen.

Show description

Continue reading


Joachim Kolb's Dinkelsbühl: Entwicklung und Struktur (German Edition) PDF

By Joachim Kolb

ISBN-10: 3640321367

ISBN-13: 9783640321360

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 2,0, Universität Trier, Veranstaltung: Proseminar und Exkursion: Die deutsche Stadt im späten Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Arbeit soll die Entwicklung und Struktur der Stadt Dinkelsbühl näher betrachtet werden. Hierzu werden im Gliederungspunkt zwei die Lage und die Geschichte der Stadt als Überblick kurz vorgestellt und in Punkt drei noch einmal auf die Stadtentwicklung genauer eingegangen und die einzelnen bedeutenden Phasen der Stadtentwicklung dargestellt. In Punkt vier wird die Struktur der mittelalterlichen Stadt anhand der einzelnen Viertel untersucht. Weiterhin werden hier das Erschließungssystem, die Bebauung und die Dominanten im Stadtgebiet betrachtet.

Show description

Continue reading


Das Polenbild Otto von Bismarcks (German Edition) by Markus Bingel PDF

By Markus Bingel

ISBN-10: 3656198039

ISBN-13: 9783656198031

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, , Sprache: Deutsch, summary: „Haut doch die Polen, daß sie am Leben verzagen, ich habe alles Mitgefühl für ihre Lage, aber wir können, wenn wir bestehen wollen, nichts andres thun, als sie ausrotten; der Wolf kann auch nichts dafür, daß er von Gott geschaffen ist, wie er ist, und guy schießt ihn doch dafür todt, wenn guy kann.“

Untersucht guy das Polenbild Otto von Bismarcks, so finden sich diese Worte, die Bismarck in einem short an seine Schwester richtete, häufig in der Forschungsliteratur. Bismarcks Polenbild kann allerdings nicht an diesem einen Zitat festgemacht werden, auch wenn seine Worte in diesem Falle sehr drastisch sind. Ziel dieser Arbeit ist es, das Polenbild Otto von Bismarcks genau zu untersuchen und die in der Forschung häufig vertretene those, Bismarck hätte ein geschlossenes und einheitliches Bild von Polen gehabt, zu überprüfen, denn häufig werden beispielsweise Adel und Klerus im selben Zusammenhang genannt ohne dabei Bismarcks Positionen zu diesen Gruppen genauer von einander zu unterscheiden. Bismarcks Einstellungen zur polnischen Nationalbewegung und sein Polenbild sind entscheidend, da Bismarck die prägende Gestalt dieser Epoche warfare und die Germanisierungspolitik aufs Engste mit seiner place verknüpft warfare.
Zur Untersuchung des Polenbildes Bismarcks ist die Arbeit in vier Teile gegliedert. Nach der Einleitung steht zunächst eine Beleuchtung von Bismarcks Äußerungen zu einem möglichen souveränen polnischen Nationalstaat. Anschließend werden das Adelsbild Bismarcks und das Bild des polnischen, katholischen Klerus genauer untersucht. Abschließend erfolgt eine genauere examine der bürgerlichen und bäuerlichen Schichten, die bei Bismarck häufig nur als „Volk“ zusammengefasst werden, weshalb dies auch in dieser Arbeit geschehen soll. Am Ende der Arbeit steht ein zusammenfassender Vergleich von Bismarcks Bild der einzelnen Schichten. Die Anordnung der einzelnen Themenschwerpunkte ergibt sich aus der vermeintlichen Gefährlichkeit, die Bismarck den einzelnen Gruppen für das Deutsche Reich beimaß, beziehungsweise aus der Idee eines polnischen Nationalstaates, der den Untersuchungen zu den einzelnen Bevölkerungsgruppen vorangestellt werden soll. In den einzelnen Kapiteln werden die Meinungen der bisherigen Forschung immer anhand von Aussagen Bismarcks, seien sie mündlicher oder schriftlicher Natur, überprüft werden.

Show description

Continue reading


Read e-book online Die Urbanisierung der Textilindustriestädte Barmen und PDF

By Joana Gasper

ISBN-10: 3656313407

ISBN-13: 9783656313403

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, be aware: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Historisches Seminar), Veranstaltung: Geschichte der Urbanisierung in Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis

1.Einleitung

2. Forschungsstand
2.1. Überblick
2.2. Hauptprobleme der gegenwärtigen Urbanisierungsforschung

3.Entwicklungsbedingungen der Textilindustrie in Barmen und Elberfeld
3.1. Siedlungsgeschichtlicher Überblick
3.2. Politische Voraussetzungen

4.Pionier- und Nachzüglerrolle des bergischen Industriezentrums
4.1. Wirtschaftliche Voraussetzungen
4.2. Verhältnis der bergischen Textilindustrie zur englischen Konkurrenz
4.3. Bevölkerungs- u. Arbeitskräftepotential

5. Begleiterscheinungen der inneren Verstädterung

6. Zusammenhang zwischen Urbanisierung und Industrialisierung

7.Literaturverzeichnis

Durch welche fundamentalen Wachstums- und Strukturwandlungsprozesse konnten sich Elberfeld und Barmen zu einem beliebten Ziel für Reisende etablieren, die auf der Suche nach kulturellen Zentren und Gebieten mit hoher gewerblicher bzw. industrieller Verdichtung waren? Welche Auswirkungen hatte die entstehende Textilindustrie auf die Urbanisierung der beiden bergischen Städte? Entwickelten sich die Städte trotz ähnlicher gewerblicher Vorbedingungen für eine Industrialisierung unterschiedlich?
Diese Leitfragen bilden den Kern dieser gesamten Arbeit, wobei das Hauptaugenmerk auf der Umstrukturierung der Stadt und der städtischen Gesellschaft als Folge des wirtschaftlichen Strukturwandels liegt. Ziel dieser Untersuchung ist es folglich, den Verlauf und die entscheidenden Bedingungen des Industrialisierungsprozesses herauszuarbeiten.

Show description

Continue reading


Download e-book for kindle: Jude und Demokrat (Biographische Quellen zur Zeitgeschichte) by Max Hirschberg

By Max Hirschberg

ISBN-10: 348656367X

ISBN-13: 9783486563672

Der Münchener Rechtsanwalt Max Hirschberg ist von Anfang an Anhänger der Weimarer Republik. Rasch wird er zum gesuchten Strafverteidiger, besonders in politischen Fällen. Als Jude und Demokrat schon in den 20er Jahren geschmäht, zählt er bereits 1933 zu den Verfolgten des NS-Regimes. Der engagierte Sozialdemokrat und Hitlergegner ist 1933 der erste prominente "Schutzhäftling" in München. 1934 sieht er sich schließlich gezwungen, in einer dramatischen Flucht über Italien nach manhattan ins Exil zu gehen. Seine ausführlich eingeleiteten und kommentierten Erinnerungen sind ein bewegendes Zeitzeugnis. Das exemplarische Leben eines zu Unrecht vergessenen Demokraten und Hitlergegners bietet Anlass, darüber nachzudenken, welchen Aderlass die deutsche Kultur durch die Vertreibung und Ermordung der Juden erlitten hat.

Show description

Continue reading


Get Thomas Manns Idee einer deutschen Kultur (German Edition) PDF

By Philipp Gut

Das Thema einer »deutschen Kultur« durchzieht das gesamte Werk von Thomas Mann und nimmt darin eine Schlüsselstellung ein. Dennoch fehlte bis heute eine umfassende systematische Untersuchung.
Philipp intestine hat sie nun vorgelegt. In seiner brillanten Studie analysiert er Thomas Manns Idee einer deutschen Kultur vom Frühwerk bis zu den letzten Texten. Er kontrastiert den Kulturbegriff mit den Gegenbegriffen »Barbarei« und »Zivilisation« und arbeitet den Wandel heraus, dem Manns Denken in dieser Frage unterliegt. Neben den explizit politischen Texten stehen besonders die literarischen Texte im Zentrum der Untersuchung. Damit gelingt Philipp intestine eine neue Sicht auf den politischen Thomas Mann, der die Problematik der deutschen Kultur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in ihrer ganzen Ambivalenz reflektiert hat.

»Philipp intestine ist ein glänzender Formulierer, bei aller Bewunderung auch nicht unkritisch gegenüber seinem Gegenstand, und er verfügt in großer Souveränität über seinen Stoff.«
Tages-Anzeiger

»… die wohl anregendste Studie zum politischen Thomas Mann.«
Hans Rudolf Vaget

Show description

Continue reading


Projekt „Stadt 2030“: Zukunftsszenarien für die Europastadt - download pdf or read online

By Gloria Pepper

ISBN-10: 3640409531

ISBN-13: 9783640409532

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, notice: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Institut für Geschichte, Professur für Europäische Regionalgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Grenze und Alltag, Wintersemester 2006/07, Sprache: Deutsch, summary: In ganz Europa verstreut gibt es zahlreiche Zwillingsstädte, die unmittelbar benachbart und durch eine Staatsgrenze geschieden sind. Sie waren einst eine Einheit, wurden aber durch Grenzziehungen, infolge von Kriegen oder Nationalstaatsbildungen, voneinander getrennt.
Eine Vielzahl der geteilten Städte liegt in Ostmitteleuropa und hatte im Laufe der Geschichte ganz besonders unter den zum Teil erkalteten Beziehungen zwischen den benachbarten Staaten zu kämpfen. In jenen Doppelstädten, die im 20. Jahrhundert immer wieder durch Grenzen geteilt wurden, verlief die Nationalstaatsbildung durch rassistische Kriege gewaltvoller. Dies warfare vor allem während des Nationalsozialismus und des II. Weltkrieges der Fall, da, im Besonderen, in deutsch-polnischen und deutsch-tschechischen Grenzstädten ethnische Säuberungen vollzogen wurden. Aber auch zur Zeit des Ostblocks wurde die Zusammenführung der Grenzstädte nur bedingt unterstützt. Eine Kommunikation zwischen den Städteteilen wurde oft durch Grenzkontrollen und erschwerte Ausreisen verhindert. Somit kann die Geschichte als ein eher teilender, statt integrierender Faktor für Zwillingsstädte betrachtet werden.
Diese Arbeit beschäftigte sich, in Hinblick auf das durch vergangene Ereignisse erschwerte Verhältnis der deutsch-polnischen Zwillingsstädte, mit der Beziehung der Doppelstadt Görlitz/ Zgorzelec. Jedoch soll der Schwerpunkt nicht auf der Darstellung geschichtlicher Fakten beruhen, sondern vielmehr wird dadurch ein Bezug auf die heutige und die zukünftige state of affairs dieser Doppelstadt genommen. Gezeigt werden daher sowohl die bisherigen Ergebnisse der städtischen Zusammenarbeit als auch die Zukunftsszenarien, die für Görlitz/ Zgorzelec im Zuge des Projekts „Stadt 2030“ entworfen wurden. Das Hauptaugenmerk der Arbeit liegt auf der Betrachtung dieses Projektes, wobei auch eine Einschätzung der Erfolgschancen und das Aufzeigen der bis heute – seit 1990 – erreichten Resultate dargestellt werden. Die jeweiligen Bereiche, in denen die Kooperation schon gestärkt bzw. weiterhin aufgebaut werden soll, werden im Einzelnen vorgestellt. All dies wird unter Berücksichtigung der deutsch-polnischen Grenze und in Hinblick auf die Frage, ob diese Grenze heutzutage noch ein wirkliches Hindernis bei der Zusammenarbeit ist, untersucht.

Show description

Continue reading